Telegehirn

Was ist das für 1 Blog?

Johnny Cash – Ein aufrechter Rebell

Ein Kommentar

Johnny Cash wäre heute 75 Jahre alt geworden. Obwohl Johnny Cash auch immer wieder Gospelsongs aufnahm, war er kein radikal frommer Mensch. Seine oft sehr gefühlvollen Lieder handelten von Liebe, Ehebruch, Mord, Drogen, Rebellion, Pferden, Krieg, Tod, Patriotismus und er besang das Leben der „einfachen Menschen“ und oft der Verlierer der amerikanischen Gesellschaft. Seine dunkle und markante Stimme, die am Ende seines Lebens gebrochen schien und doch so leidenschaftlich klang, erreichte so viele Menschen. Auch mich.

Unvergessen sind seine Konzerte in den Gefängnissen von Folsom und San Quentin.

Als seine Karriere bereits beendet schien und er von Drogen und Alkohol schwer angeschlagen war, die Plattenindustrie ihn abgeschrieben hatte, ermöglichte ihm der Hip Hop Produzent Rick Rubin, mit den „American Recordings“ sein künstlerisches Schaffen in Würde zu beenden. Es würde jetzt hier den Rahmen sprengen, alle seine Lieder aufzuzählen. Einige meiner persönlichen Favoriten sind: Tennessee Stud, Hurt, Ring of Fire, Cocain Blues, Man in Black, A Boy Named Sue und viele andere. Besonders sein Duett mit Nick Cave, I’m So Lonesome I Could Cry, geht mir persönlich sehr nahe und weckt jede Menge Emotionen.

One thought on “Johnny Cash – Ein aufrechter Rebell

  1. Hallo,
    dass Johnny Cash kein frommer Mensch war stimmt nicht (ganz).
    Zugegeben, zu Beginn seiner musikalischen Laufbahn scherte er sich nicht allzu viel um Religion. Doch mit zunehmendem Alter wurde Cash immer gläubiger. Vor allem in den 90ern widmete er sich dem Studium der Bibel. Er konnte stundenlang in seinem Sessel sitzen und in der Bibel lesen. Wenn er einen Satz nicht verstand, recherchierte er so lange bis er den Sinn der Aussage verstanden hatte.
    Ich denke, dass er durch dieses „Bibel-Studium“ seinen inneren Frieden und den Weg zu Gott entdeckt hat.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s