Telegehirn

Was ist das für 1 Blog?

Bist Du antideutsch?

13 Kommentare

Nicht wirklich ernst gemeint und daher nicht für humorlose Personen zu empfehlen. Der Grosze Test: Bist Du Antideutsch? Via Schildkroete

Mein Ergebnis:

Zu 90 % sind Sie: Der Antideutsche. Du bist ein radikaler Antideutscher. Dir kommt nichts Antiimperialistisches unter, und du bist immer modisch und hip. Weiter so!
Dieses Profil hatten 26.77 % der 3257 Quizteilnehmer!

Sie hätten noch das folgende werden können:
Zu 10 % sind Sie:
Der Gemäßigte. Du hast die richtigen politischen Standarts, aber musst noch mehr an deinem Style arbeiten – Mehr Hippness!

TIPP: achte auf konsequenz in sachen politik & style! mache keinen faueln kompromisse!

Oder aber auch:
Zu 0 % sind Sie:
Der Antiimperialist. Du bist superaltmodisch und politisch nicht korrekt. Du musst unbedingt deine Standarts neu überdenken, und deinen Style ändern, sonst bist du bald überall durch.

Puh! Noch einmal Glück gehabt…

13 thoughts on “Bist Du antideutsch?

  1. klasse ergebniss ;D
    aber krass, dass das quiz schon 3257 leute gemacht haben…
    heftig.

  2. 70% antideutsch … naja, nicht ganz repräsentativ. Außer Liza und torsun, die ich beide nicht lese, kannte ich nicht ein blog.

  3. 40/40/20… liberaler Scheisser halt. Aber dafür war ich schon antideutsch, da habt Ihr in der Bravo noch nach Blondinen recherchiert😀

  4. Über die Anzahl der TestnutzerInnen bin ich auch überrascht. Vielleicht ist das ja so eine Art antideutscher Makrozensus?😉

    @ Pantoffelpunk:

    Du kennst Wendy nicht? Die strahlende Ikone des anti-imperialistischen Volkswiderstands?

    @ jo@chim:

    Ja, ja, Du liberaler Scheisser.😉 Nach Blondinen rechechiere ich heute immer noch, allerdings ohne Bravo. Dein Outing wird noch Folgen für dich haben und man wird dir das noch lange vorhalten, aber ich finde es beruhigend, daß beim A-Team immer noch jemand die Fahne hochhält. Wo doch Statler jetzt nicht mehr glänzt.

  5. Na ja, man kennt nicht alle Antwortmöglichkeiten, aber ansonsten sehr nett gemacht🙂

    Gruß

    AMUNO

  6. „Outing“? So neu ist das auch nicht. Eigentlich habe ich nie ein Geheimnis daraus gemacht.

  7. @tele: Liest sich offensichtlich ganz nett, aber da ich aus der sesamstraßengeschädigten Generation komme, sind mir die meisten Artikel viel zu lang. Ich kann immer nur viele kurze Beiträge hintereinander verarbeiten und nach einer halben Stunde habe ich so wie so einen Information Overflow. Ganz Zombie halt.

  8. @ jo@chim:

    Outing ist vielleicht das falsche Wort. Meine Erfahrung in der Blogosphäre ist ja, daß mir da bestimmte Hassblogger, besonders so ein Würstchen aus FFM, monatelang hinterher rannten und „Du Antideutscher“ riefen und als ich dann sagte: „Ja, klar“ ging der Spaß da erst richtig los. Die Ironie dabei ist ja, daß genau diese Leute, besonders manch durchgeknallter Antiimp, dann irgendwann sagten: „Du bist gar kein Antideutscher.“ Aber du weisst ja selber, wie hoch die Idioten-Psycho-Dichte im Netz und durftest schon deine eigenen Erfahrungen machen.🙂

    @ Pantoffelpunk:

    Zombie? Jetzt mache ich mir aber Sorgen.

  9. Ebenfalls Antideutscher. Mag aber auch daran liegen, dass ich Österreicher bin…;-)

  10. Naja, ging so, bin eben der reinrassige antiimperialist.

    sagt zumindest dieser test, obwohl da manche hirnlosen fragen dabei waren. hat sich wahrscheinlich einer dieser moffen ausgedacht.

    ansonsten kann ich ja bald ganz offen „scheissdeutsche“ oder eben MOFFE! sagen, da ich ja bald in den niederlanden lebe;-)

    das noch: http://gaybocholt.wordpress.com/2009/04/28/anleitung-zum-antideutscher-werden/

  11. Der Test ist ja, wie viele sicherlich schon bemerkt haben werden, nicht wirklich ernst zu nehmen.

    Danke für den Hinweis auf dieses merkwürdige Seite. Da verlinkt einer Hagalil und Texte von Uri Avnery. Sehr seltsam. Das zeigt einmal mehr, daß die sexuelle Orientierung nichts über den Geisteszustand aussagt.😉

  12. naja, gibt ja noch so einige eigenartige sites. da verlinkt zum beispiel einer das naziblog „PI“ und etwas weiter unten die linke.
    das ganze ist auf dem antideutsch-blog „antiislam“ zu sehen.

    und dann gibt es noch die antideutschen, die ihre gegner verleumden und an den pranger stellen. was in Deutschland rein rechtlich böse konsequenzen haben könnte:
    http://gayromeowatch.wordpress.com

  13. Das „antiislam“ Blog ist vollkommen irrelevant, aber betreib ruhig sippenhaft. Als Deutscher fällt dir das sicherlich leicht.

    Das verlinkte Blog bietet leider, leider keine Belege für die dort getätigten wirren Behauptungen. Wer soll das ernst nehmen. Vielleicht wendest du dich mit deinen Sorgen und Nöten an die schwule Inquisition.

    http://telegehirnwarblog.wordpress.com/2008/02/19/alle-gegen-alle/

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s