Telegehirn

Was ist das für 1 Blog?

Berliner Senat: Repressiv und arm

Ein Kommentar

Mal wieder typisch Berlin, könnte man sagen: Da wird extra ein Gesetz beschlossen, damit in den Knästen von Berlin sog. Handy-Blocker installiert werden dürfen und dann fehlt am Ende das Geld, um die Geräte anzuschaffen. Selber schuld, lieber Senat. So eine voll demokratisch legitimierte Repressionswelle, wie sie in den letzten Monaten durch die Stadt schwappt, kostet eben eine Stange Geld.

One thought on “Berliner Senat: Repressiv und arm

  1. Tele, schön, dass es das Forum noch (wieder) gibt. Ich wollte mich schon auf den Weg in die großmächtige Hauptstadt machen, um auf dem Kreuzberger islamischen Friedhof eine Gedenkminute einzulegen.
    Der Zusammenhang zwischen fehlender Knete für Knastausrüstungen und Repressionsmaßnahmen (oder was auch immer) erschließt sich wohl nur Berliner Mentalitäten. Der Rest der Republik lacht darüber schallend, oder winkt müde ab.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s