Telegehirn

Was ist das für 1 Blog?


Hinterlasse einen Kommentar

Keta im Knie

Als Kind wurde ich regelmäßig von Mandelentzündungen heimgesucht. Unser Hausarzt empfahl, dass sie entfernt werden sollen, aber meine ostentativ vorgetragene Abneigung gegen einen Krankenhausaufenthalt trug wohl zur Verhinderung dieses Eingriffs bei. Mich konnte auch nicht die Aussicht auf eine Eis Flatrate dazu verleiten. Als Erwachsener wurde ich dann weitgehend von einer Mandelentzündung verschont. Bis auf 2009, als ich innerhalb eines Monats zweimal Opfer einer Tonsillitis wurde. Diese Jahr wurde ich zwischen Ende Juni und Mitte September dreimal von einer einer solchen Entzündung niedergestreckt. Stets nahm ich diszipliniert das mir verschriebene Penicillin bis zum Ende ein. Ich schob das erneute Auftreten dieser lästigen Krankheit stets darauf, dass ich vorher kräftig feiern war. Am 10. September suchte ich wieder meinen Arzt auf, bekam das gewohnte Penicillin verschrieben und es schien mir besser zu gehen. Dann kam der 13. September, ein Tag der alles verändern sollte.

Weiterlesen

Advertisements