Telegehirn

Was ist das für 1 Blog?


Hinterlasse einen Kommentar

O Medienkompetenz! My Medienkompetenz!

Es steht außer Zweifel, dass das digitale Zeitalter eine Geschwindigkeit erreicht hat, was die Übermittlung und Verbreitung von Nachrichten betrifft, dass es nur so schwindelt. „Bürger_innenjournalismus“ tritt in Konkurenz zu den „klassischen Medien“ und alle wollen sie das digitale Feld als Erste pflügen und die Früchte dieser Arbeit so schnell wie es geht zu Markte zu tragen, um möglichst viel Fame bzw. Reichweite (Retweets, Favs, neue Follower) abzugreifen. In der Hochzeit der Blogs, als es Twitter noch nicht gab, bzw. dessen Reichweite nur mit dem Elektronenmikroskop sichtbar wurde, verging immer etwas Zeit zwischen dem ersten, gerüchtehaften Auftauchen von schauerlichen oder skandalösen Neuigkeiten und dem empörten Eintippen von Artikeln.

Weiterlesen

Kenny St Dettmers ju Neukölln Sexistische Kackscheisse


Ein Kommentar

Die verlorene Netzkompetenz der Jungen Union Neukölln

Ausdrücklich begrüße ich, dass sich immer mehr Politiker_innen, und solche die es werden wollen, im Netz tummeln. Insbesondere bei Twitter. So bleibt es nicht aus, wenn wir vom Prinzip der Authentizität ausgehen, dass sie dort ihr „wahres Gesicht“ zeigen. Meist unfreiwillig. Die junge union Neukölln ist dafür ein gutes Beispiel. Da die spd Neukölln unter Buschkowsky noch weiter nach rechts gerückt ist, als sie es ohnehin schon immer war, steht die cdu und ihr Nachwuchs wohl unter besonderem Druck die Sozis wieder rechts zu überholen. Und was soll ich sagen: Es gelingt ihnen.

Weiterlesen


Hinterlasse einen Kommentar

Campus Party Europe 2012: Ein Fazit oder so.

Das Erste woran ich dachte, als ich von der Campus Party erfuhr, war eine Horde Studenten, die sich alkoholische Getränke bis zur Besinnungslosigkeit zu Gemüte führt. Doch weit gefehlt, denn in Bezug auf Alkohol war die Campus Party durch und durch eine puritanische Veranstaltung.

Campus Party Europe 2012

Campus Party Europe 2012

Ich bin einige Male gefragt worden, warum ich denn diese Veranstaltung besuchen würde. „Weil der Besuch für mich kostenlos ist.“ Dazu brauchte ich nur zehn Stationen mit dem Bus fahren, um zum Flughafen Tempelhof zu kommen. In der Tat habe ich niemanden getroffen, der für die Eintrittskarte Geld bezahlt hätte. Alleine bis zu 5.000 Personen aus Spanien wurde die Anreise mit dem Bus und der Eintritt spendiert. Dazu kommen etliche Gratistickets, die über Blogs oder Firmen unter die Jubelperser_innen geworfen wurden.

Weiterlesen


56 Kommentare

Nach Denunziation wurde Telegehirn von Twitter ungerechtfertigt suspendiert

Ich glaube, dass dieser Typ, der Erste sein wird, den ich in über 6 Jahren bloggen und twittern anzeigen und verklagen werde. Durch eine mutmaßliche Verdrehung der Tatsachen ist es Volkmar Dantzer aus Bremerhaven offenbar gelungen, Twitter zu einer Suspendierung meines Twitter-Account zu bewegen. Ein Bubenstück ohne Gleichen, das die nach der aktuellen Rechtslage härtesten Gegenmaßnahmen erfordert. So kommt jetzt die grobe Keule der Justiz, obwohl bei dieser Person wohl nicht viel zu holen ist, da er nach eigenen Bekundungen arbeitslos ist. Jedoch wäre hier Rücksicht am falschen Platz.

Weiterlesen